Krauchenwies, 09.07.2021

Pumpeinsatz nach Starkregen

Am 09.07.2021 wurde der THW-Ortsverband Überlingen nach Krauchenwies alarmiert. Starke Regenfälle mit Gewitter hatten am Vorabend zu erheblichen Niederschlagsmengen geführt und Wiesen und Freiflächen überflutet. Dadurch liefen auch angrenzende Wohnhäuser voll.

Gegen 14.30 Uhr wurde unsere Fachgruppe Wasserschaden/Pumpen per Funkmeldeempfänger alarmiert. Nachdem der THW-Ortsverband Riedlingen mit seiner Pumpengruppe bereits seit dem Vormittag in Krauchenwies eingesetzt war, wurden weitere Pumpkapazitäten benötigt.

Gemeinsame Aufgabe war, den Wasserstand auf einer großen Wiesenfläche zu senken, um so zu verhindern, dass das Wasser weiterhin in die angrenzenden Gebäude drückt. Gegen 16.30 Uhr liefen neben den zwei Börger-Großpumpen der beiden Ortsverbände zusätzlich vier WILO-Pumpen sowie mehrere Tauchpumpen auf Hochtouren und beföderten so das Wasser, welches sich in einer Senke gesammelt hatte, wieder zurück in einen nahegelegenen Bachlauf. Die Netzersatzanlage des OV Überlingen lieferte dabei einen Teil des Stroms für die Elektropumpen. Innerhalb von vier Stunden konnte so der Wasserstand um ca. 60 cm gesenkt und dadurch die Situation für die umliegenden Gebäude entlastet werden.

Während die THW-Einheiten, die durch eine weitere Netzersatzanlage des THW-Ortsverbands Pfullendorf unterstützt wurden, die Wiese abpumpten, waren die Feuerwehren des Landkreises Sigmaringen unter Leitung der örtlich zuständigen Freiwilligen Feuerwehr Krauchenwies damit beschäftigt, die Vorgärten umliegender Häuser abzupumpen und die Keller der Wohnhäuser zu leeren.

Gegen 22.45 Uhr konnten die Arbeiten vor Ort beendet werden, sodass die Einheiten aus Überlingen etwa eine Stunde später den Einsatz im Ortsverband abschließen konnten.


Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.


OPENSTERETMAPPPP


Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: