Notstromaggregat 56 kVA

Das Notstromaggregat dient primär der 2. Bergungsgruppe zur Stromversorgung ihrer elektrobetriebenen Arbeits- und Rettungsgeräte. Das Aggregat kann auch zur Fremdeinspeisung in Stromkreisen verwendet werden.

In zweiter Linie wird das Aggregat von der Fachgruppe Wasserschaden/Pumpen zum Betrieb ihrer großen Elektrotauchpumpen benötigt.

Technische Daten

Kfz-Kennzeichen:

THW-80058

Hersteller/Typ:

Anhänger: Fahrzeugbau Mark Kleeberg, Aggregat: VEB Fimag Finsterwalde

Baujahr:

1984

Gesamtgewicht:

2475 kg 

Leistung:

56,3 kVA

Besonderheiten:

  • ehemaliges Aggregat der Nationalen Volksarmee der DDR, nach der Wende vom THW übernommen.