MTW (Renault Master)

Der MTW dient in erster Linie als Fahrzeug zum Transport von Personal und Material im Technischen Zug. Es bildet am Einsatzort die flexible Transportkomponente, um im Einsatzraum kurzfristig mobil zu sein.

Weiterhin wird das Fahrzeug vom OV-Stab sowie von der Jugendgruppe für Dienstfahrten und Transportaufgaben genutzt.

Der MTW wird nach und nach umgerüstet und übernimmt nach dem Umbau zum MTW/ELW demnächst die Aufgaben des 15 Jahre alten Fiat Ducato, welcher dann anderweitig Verwendung finden wird. 

 

Beladung/Ausrüstung:

  • Jeweils ein Funkgerät 4-m-Band und Digitalfunk,
  • mehrere Handfunkgeräte Digitalfunk,
  • Verkehrssicherungsgerät, 
  • Multi-Box,
  • weitere Ausstattung wird nach und nach angepasst.  

Bilder

Seitenansicht
Innenraum
Bedienfeld Front
Frontansicht
derzeitiger Heckausbau
 

Technische Daten

Kfz-Kennzeichen:

THW-81430

Hersteller/Typ:

Renault Master

Baujahr:

2015

Motorisierung:

110 kW, Diesel

Leergewicht / zGG:

2660 kg / 3500 kg

Funkrufname:

n. n.

Besatzung:

1/3

Besonderheiten:

  • Fahrzeuginterne Stromversorgung 220 V für Verbraucher wie z. B. Laptop, welche von außen mittels Kabel oder Notstromaggregat gespeist wird

 

  • Multi-Wechsel-Box mit Ausstattung je nach Einsatzlage (Wechselbekleidung, Verpflegungssatz, Feldbetten, ...),

 

  • Automatikgetriebe, Standheizung, Digital- und Analogfunk (4m), Führungsausstattung.