Bergungsgruppe 3

Der Technische Zug des OV Überlingen weist gegenüber anderen Technischen Zügen eine Besonderheit auf. Er besteht nicht, wie normal üblich, aus nur zwei Bergungsgruppen, sondern ihm ist seit 01.10.2000 eine dritte Bergungsgruppe angegliedert.

Diese dritte Bergungsgruppe wird durch den THW-Stützpunkt der Schule Schloß Spetzgart („Salem International College“) gestellt.

Während ihres Schulbesuchs des Internats „Salem College“ (bestehend aus den Schloßschulen Hohenfels (Unterstufe), Salem (Mittelstufe) und Spetzgart (Oberstufe)) sind die Schüler verpflichtet, im Rahmen eines Wahlpflichtfaches in einem der internatseigenen Hilfsdienste (FFW, DRK, DLRG, THW) mitzuwirken. Diese Hilfsdienste sind meist den örtlichen Hilfsorganisationen mit angegliedert.

Bereits die Mittelstufe des Internats (Schule Schloß Salem) unterhält eine THW-Jugendgruppe, welche mit zur THW-Jugend des OV Überlingen gehört. In ihr haben die interessierten, meist bereits 17-jährigen Schüler die Möglichkeit, die THW-Grundausbildung zu absolvieren.

Wenn diese Schüler dann im Verlauf ihres weiteren Schulbesuchs in die Oberstufe nach Spetzgart wechseln, können sie dort als bereits vollausgebildete Helfer ihren Dienst im THW fortführen und bilden mit ihrer Wahlpflichtfach-Gruppe die voll einsatzfähige, dritte Bergungsgruppe des Technischen Zuges des OV Überlingen.

Nähere Informationen zum Salem College finden Sie auf der offiziellen Homepage unter www.salemcollege.de .

Die 3. BGr besitzt als Fahrzeug einen eigenen MLW 1 alter Art (Doppelkabine mit Ladefläche, Mercedes 508 D). Des weiteren wurde von der Schule selbst ein VW T4 beschafft, welcher ebenfalls THW-blau lackiert ist und als MTW zur Verfügung steht.

Taktisches Zeichen


Mannschaftsstärke

0/2/7 = 9

Fahrzeuge

MTW VW-Bus
MLW 1 alt