Frickingen, 19.11.2015

Bob unterwegs

Am 19.11.15 war es erneut soweit. Bob war schon wieder verschwunden.

Nach kurzer aber intensiver Suche wurde bekannt, dass ein unbekannter Helfer ihn zuvor im Kofferraum des Jugendbusses aus dem Ortsverband geschmuggelt hatte. Eine schnelle Fahndung brachte die Jugendgruppe schließlich zu Bobs Versteck, einer Kegelbahn. Bob war schon eifrig am Kegeln. Wie er zuvor allerdings die Bahn reserviert hatte, blieb bis zuletzt unklar. Da die Bahn nun schon einmal zur Verfügung stand, beschloss die Jugendgruppe, den Abend mit mehreren Runden Kegeln und gutem Essen zu verbringen. Es war ein sehr lustiger Abend für alle Beteiligten, nun ja, außer für Bob. Er kegelt wohl lieber alleine, jedenfalls verbrachte er den Abend sehr schweigsam auf seinem Stuhl. Im Anschluss brachten unsere Junghelfer Bob wieder sicher in seinen Lieblingsstuhl im Jugendraum zurück. Dort fühlt er sich allem Anschein nach doch am wohlsten!


Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.




Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: